Neuigkeiten vom Tennisclub Unterlüß e.V.

Jugendclubmeister 2014 stehen fest

Details
Veröffentlicht am Dienstag, 15. Juli 2014 22:29
Geschrieben von Christopher Tinat
Zugriffe: 5390

Der TCU hat am vergangenen Freitag seine Jugendclubmeister des Jahres 2014 gefunden. Insgesamt haben sich 17 Kinder und Jugendliche aus dem Nachwuchsbereich für das diesjährige Turnier angemeldet und bei bestem Sommerwetter den begehrten Wettkampf um Pokale und Medaillen ausgetragen. Dabei konnten 4 Konkurrenzen der jeweiligen Altersklassen ausgespielt werden.

Bei den Junioren/-innen U12 haben sich mit Ole Sarstedt und Jana Borrman leider nur zwei Spieler gefunden. Beide standen sich somit direkt im Finale gegenüber, das Jana für sich entscheiden konnte und damit ihren Titel aus dem Vorjahr verteidigen konnte.

Bei den Junioren U15 kämpften 6 Spieler in einem K.O.-System um den Einzug ins Finale. Jan Schulz, der verletzungsbedingt im Laufe des Wettkampfes aufgeben musste, hat den 6. Platz hinter Linus Kaschulla (5.Platz) belegt. Platz 4 ging an Mathias Zimmermann, der sich im Spiel um die Bronzemedaille Max Felbecker geschlagen geben musste. Am Ende ungeschlagen blieb Jan Neumann, der sich auch im Finale gegen Marcel Rout durchsetzen konnte und damit den Titel holte.

Die Junioren U18 machten es richtig spannend. In einer Gruppe spielten Hagen Frind, Noah Wallesch und Christian Petrasch im Modus "Jeder-gegen-Jeden". Jedes der drei Matches war mit je 2 Stunden Spielzeit, langen Ballwechseln und zahlreichen Tie-Breaks hart umkämpft. Letztendlich konnte Christian Petrasch beide Spiele knapp für sich entscheiden und gewann die Meisterschaft vor Hagen Frind und Noah Wallesch.

Die Juniorinnen U21 spielten die Clubmeisterschaften ebenfalls in einem K.O.-System aus. Julia Neumann, die in der Vorrunde gegen Nicole Schmidtke unterlag, konnte das Spiel um Platz 4 gegen Franziska Kus für sich entscheiden. Nicole konnte sich über Bronze freuen. Das Finale zwischen Alegra Selchow und Maike Handau war ebenfalls eng und musste im Match-Tie-Break entschieden werden. Hier punktete Alegra, die damit die Titelverteidigerin der letzten Jahre auf den zweiten Platz verwies und sich am Ende über den Pokal freuen durfte.

Bei der Siegerehrung am Abend wurden die Urkunden, Medaillen und Pokale übergeben. Auf dem Foto der Teilnehmer + Jugendtrainer fehlen: Maike Handau, Jan Schulz, Jana Zimmermann, Ole Sarstedt und Noah Wallesch.

Erstmals fand in diesem Jahr der Player's-Abend statt, bei dem der Tag mit den zahlreichen Zuschauern, Eltern und Spielern gemütlich am Grill ausklingen konnte. Vielen Dank an alle Gäste für eure Unterstützung und die mitgebrachten Beilagen.